Claus Keimfutter Exoten, Prachtfinken und Kanarien

Beschreibung:

mit Negersaat, süßen Sommerrübsen, Nackthafer, Hirse-Mix, Kardi, Sesam, Glanz und anderen Keimlingen. Analysewerte: Wasser: 65,2 % Rohprotein: 7,3 % Rohfett: 10,9 % Rohfaser: 4,7 % Rohasche: 1,2 % N-freie Extr.-stoffe 10,7 % Angequollene und vorgekeimte Sämereien sind eine bei Profi- Züchtern bewährte Fütterungsvariante - bislang allerdings mit großem Aufwand verbunden. Von Claus gibt es sie jetzt fertig zubereitet: Füttern wie die Profis, einfach und bequem aus dem Glas. Unser Keimfutter ist ohne Konservierungsstoffe im aufwendigen Sterilisationsverfahren haltbar gemacht. Hochkeimfähige Sämereien bester Qualität werden hygienisch einwandfrei gequollen, vorgekeimt und sofort danach abgefüllt und konserviert. Die Temperaturbehandlung stoppt die ernährungsphysiologisch wertvollen Umsetzungsvorgänge auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung. So bewahrt Claus-Keimfutter die Produktvorteile: verbesserte Verdaulichkeit bei guter Akzeptanz, Aufschluss wertvoller Inhaltsstoffe, enzymatische Umwandlung von Nähr- und Wirksubstanzen, Vitamin-Aktivierung und Teilverzuckerung der enthaltenen Stärke. Claus-Keimfutter eignet sich je nach Basisverpflegung als Haupt- oder Ergänzungsfutter. Eine gesunde, fettarme Alternative zu trockenen Körnermischungen. Auch als erste feste Kost für Jungvögel, als Hilfe bei der Futterumstellung, als Brut- und Aufzuchtfutterergänzung oder zur Unterstützung der Gewichtsabnahme verfetteter Vögel geeignet. Claus-Keimfutter ist im ungeöffneten Glas mind. zwei Jahre haltbar. Nach Anbruch im Kühlschrank (ca. 6°C) innerhalb von max. 7 Tagen aufbrauchen. Futterreste im Napf täglich entfernen.

 

(1,66 € / 100 ml, bzw. 1,21 € / 100ml, bzw. 0,98 € / 100ml)

Preis: 7,10 €